Hof Steinberg GbR

Wir sind ein Familienbetrieb im Herzen des Biosphärenreservats Niedersächsische Elbtalaue. Hier betreiben wir Ackerbau und Hühnerhaltung in mobilen Hühnerställen. Dem Tierwohl unserer Hühner wird diese Art der Freilandhaltung besonders gerecht und das können Sie an den hochwertigen Eiern schmecken. Naturliebhaber kommen beim Wandern, Radfahren, Angeln oder einfach nur beim Genießen der Ruhe am Elbufer voll auf ihre Kosten. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Hof Steinberg GmbH & Co.KG

Die Hof Steinberg GmbH & Co. KG schließt Kreisläufe in der Abfallwirtschaft, insbesondere im Biomassebereich. Als zertifizierter Entsorgungsfachbetrieb sind wir ein leistungsstarkes Unternehmen und bieten unseren Kunden Handel, Logistik und weitere Dienstleistungen – alles aus einer Hand.

Informieren Sie sich gerne auf den nachfolgenden Seiten und sprechen Sie uns an.

Unsere Hofgeschichte

Mit der Teilaussiedlung eines Boxenlaufstalles wurde der Grundstein für den Hof Steinberg in der Gemarkung Garze gelegt. Das Flurstück heißt auf den Steinbergen, daher auch der Name Hof Steinberg. Garze ist ein Ortsteil von Bleckede und liegt am Rande des niedersächsischen Biosphärenreservates Elbtalaue, welche als Kulturlandschaft von der UNESCO geschützt ist. Ursprünglich stammt der Betrieb von der Kleinburg, einem Stadtteil von Bleckede. Laut Urkunde kaufte Johann Heinrich Wilhelm Burmester die Hofstelle. Er arbeitete von dann an selbstständig und nicht mehr als Tagelöhner. Die Betriebsfläche umfasste 2,25 ha Grünland und 0,75 ha Ackerland. Der am Wohnhaus angrenzende Wirtschaftsteil bot 18 Kühen und 15 Schweinen Platz.

1978
Die Überlegungen, einen Boxenlaufstall anzubauen, begannen. Auf Grund der Proteste aus der Nachbarschaft wurde entschieden, sich mit dem Boxenlaufstall auszusiedeln.

1988
Der Betrieb wurde an Heinrich und Birgit Burmester übergeben. Mit den Jahren wurde der Boxenlaufstall auf 120 Liegeboxen erweitert und die bewirtschaftete Fläche stieg auf 330 ha.

2006
Erfolgte der Ausstieg aus der Milchproduktion. Im umgebauten Boxenlaufstall wurden von nun an Bullen gemästet. Es wurde zudem entschieden, in einen LKW mit Gülleauflieger zu investieren, um die Substrate der Biogasanlage zu transportieren. Mit der Idee diesen LKW überbetrieblich einzusetzen, wurde die Hof Steinberg Dienstleistung GmbH & Co KG gebildet.

2010
Hof Steinberg GmbH & Co. KG beginnt mit dem Handel nachwachsender Rohstoffe.

2012
Stellten wir den Betriebszweig Bullenmast ein.

2015
Kauf des ersten Hühnermobils und Einstieg in die Direktvermarktung.

2016
Gründung der Hof Steinberg GbR. Gesellschafter sind Henrik und Birgit Burmester. Karsten Burmester wird Geschäftsführer bei der Hof Steinberg GmbH & Co. KG.

2017
1. Weihnachtsmarkt auf Hof Steinberg